Über Uns

Hoffnung leben, Hoffnung geben – auf neuen Wegen.

Das christliche Hilfswerk Kreuz des Südens e.V. wurde 1989 in Augsburg gegründet und ist überregional tätig. Seit 1996 ist unser Sitz in Waldenbuch. Kreuz des Südens e. V. ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM) und durch Bescheid des Finanzamts Stuttgart als gemeinnütziger und mildtätiger Verein anerkannt.

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen eine neue Hoffnung und gerechtere Chancen für die Zukunft zu geben. Wichtig ist uns dabei, ihnen die Liebe Gottes zu vermitteln, denn bleibende Veränderungen sind oft nur da möglich, wenn ihr Leben einen neuen Sinn bekommt. Unter dem Motto „Hoffnung leben, Hoffnung geben – auf neuen Wegen“ suchen wir die Zusammenarbeit mit paraguayischen Projekten, um sie bei der Ausübung ihrer Tätigkeiten mit finanziellen Mitteln, durch die Vermittlung von Schulpatenschaften oder den Einsatz von Freiwilligen gezielt zu unterstützen.