Rundbrief Lukas Juli 2019

In seinen letzten Wochen in Paraguay war Lukas noch einmal richtig fleißig. Neben den täglichen Aufgaben stand viel Gartenarbeit auf dem Programm, der Bau von Möbeln und einem Eingangstor mit Brücke.

Rundbrief Lukas Mai 2019

Nach 5 Monaten in Paraguay hat Lukas nun schon einiges erlebt und gesehen. In seinem neuen Rundbrief erzählt er von seinen Eindrücken rund um Ostern, "Honigernte" und Nachhilfeunterricht. Auch der ein

Rundbrief Lukas Februar 2019

Die Sommerferien in Paraguay sind vorbei und Lukas ist gut in Villa del Rosario angekommen. Er steht den Jugendlichen als Englisch- und Nachhilfelehrer zur Seite und hilft auf dem Grundstück mit. Da Lukas

Rundbrief Lukas Dezember 2018

Wir freuen uns sehr, dass mit Lukas seit Dezember wieder ein Freiwilliger von Kreuz des Südens in Paraguay ist und in unseren Partnerprojekten fleißig mithelfen wird. Zunächst heißt es für Lukas Spanisch

Rundbrief Anne Juni 2018

In Paraguay wird es langsam Winter und Anne und Maike haben Tereré und Chipa gegen Mate und Mbeju getauscht. Die Arbeit in der Schule Renacer läuft weiter und es kommen neue Aufgaben dazu. Anne berichtet

Rundbrief Jonathan Juni 2018

Jajueshapewe Paraguay - Auf Wiedersehen Paraguay!Mit dem Spruch „Sei nicht traurig, dass es vorbei ist, sei froh und dankbar, dass es passiert ist“ verabschiedet sich unser Volontär Jonathan von

Rundbrief Anne April 2018

Für Anne und Maike beginnt der Tag früh. Um Viertel vor Sieben sind die beiden bereits in ihrer Einsatzstelle, der Schule Renacer. In ihrem "Halbzeit"-Rundbrief berichtet Anne von einem typischen Tag

Rundbrief Jonathan April 2018

Für Jonathan neigt sich die Zeit in Paraguay dem Ende zu, denn am 7. Mai landet er wieder in Deutschland. In den letzten Wochen gab es jedoch noch einiges zu erleben, wie zum Beispiel einen Ausflug in

Rundbrief Maike März 2018

Maike erzählt in ihrem dritten Rundbrief von der Arbeit in der Schule Renacer, wo sie gemeinsam mit Anne Deutsch und Englisch unterrichtet und fleißig renoviert:  "Renacer ist nicht nur eine Schule.

Rundbrief Anne Februar 2018

Chipa essen, Tereré trinken, frieren bei Temperaturen unter 30° C und öfter mal zu spät kommen... all das gehört für Anne mittlerweile ganz selbstverständlich dazu. Sie berichtet in ihrem zweiten