Aktuelle Beiträge

Update aus Santaní

Robert Röhrig und seine Familie melden sich mit einem Update aus San Estanislao (Santaní) und berichten von der Entwicklung der Studenten und dem Fortschritt der Bauarbeiten auf dem Grundstück, wo die Studenten leben, lernen und mitarbeiten.

Chiaras erste Wochen in Paraguay

Drei Freiwillige sind Anfang des Jahres mit Kreuz des Südens nach Paraguay ausgereist - und Chiara ist eine von ihnen. In ihrem ersten Rundbrief berichtet Sie von den ersten Wochen in einem neuen Land, in dem wie auch hier...

Bolsas Navideñas

An fünf verschiedenen Orten rund um die Hauptstadt Asunción wurden "Bolsas Navideñas", also weihnachtliche Pakete, Tüten und Körbe verteilt. Grundnahrungsmittel, Hygieneprodukte aber auch etwas für die Kinder war mit dabei und hat 250 Familien in dieser schwierigen Zeit Hoffnung...

Weihnachtsaktion 2021

Mit unseren Projektpartnern in Paraguay führen wir auch dieses Jahr die Aktion „Weihnachtsgeschenke“ durch. Die wirtschaftliche Situation vieler Familien ist durch die Pandemie verschärft worden, so werden Pakete mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Schulmaterialien und Spielen gepackt und in verschiedenen Vororten...

Hoffnung in schweren Zeiten

Wie können wir in einer so unübersichtlichen Zeit „Hoffnung leben – Hoffnung geben“ so wie es das Motto von Kreuz des Südens e.V. ist? Aus unserer Sicht durch Menschen, die hoffnungsvoll sind und damit den schwierigen Umständen trotzen.

Nachrichten aus Renacer

In Paraguay ist im zweiten Jahr der Corona-Pandemie die Lage besonders in und um die Hauptstadt Asunción angespannt, dort liegt auch die Schule Renacer. Pastor Julio, der Schulleiter, berichtet von den Sorgen und Nöten der Kinder und Eltern.

Die ersten Student*innen in Santaní

In Paraguay hat nach den Sommerferien das Schuljahr wieder begonnen. Neun Schüler leben und lernen gemeinsam im Internat in Villa del Rosario. Erstmals sind auch drei Studenten und zwei Studentinnen in das neu gebaute Internat in Santaní, der nächstgrößere...

Update für unsere Pat*innen

Durch die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie erhalten Patinnen und Paten dieses Jahr leider etwas später als sonst Informationen zu den Schulpatenschaften bzw. ihren Patenkindern.

Weihnachtsaktionen 2020

Unterstützt durch zahlreiche Spenden konnten unsere Partner in Paraguay in den Tagen rund um Weihnachten vielen Familien eine Freude machen. An fünf verschiedenen Orten rund um die Hauptstadt Asunción wurden Pakete, Tüten und Körbe mit Nahrungsmitteln und Hygieneprodukten verteilt.

Weihnachtsaktionen in Paraguay angelaufen

Die Vorbereitungen für die diesjährige Weihnachtsaktion sind dank vieler fleißiger Helfer in vollem Gange. Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie besteht dieses Jahr ein besonders großer Bedarf an Unterstützung für viele Familien, die voraussichtlich auch im nächsten Jahr weiter benötigt...