Aktuelle Beiträge

Nachrichten aus Renacer

In Paraguay ist im zweiten Jahr der Corona-Pandemie die Lage besonders in und um die Hauptstadt Asunción angespannt, dort liegt auch die Schule Renacer. Pastor Julio, der Schulleiter, berichtet von den Sorgen und Nöten der Kinder und Eltern.

Die ersten Student*innen in Santaní

In Paraguay hat nach den Sommerferien das Schuljahr wieder begonnen. Neun Schüler leben und lernen gemeinsam im Internat in Villa del Rosario. Erstmals sind auch drei Studenten und zwei Studentinnen in das neu gebaute Internat in Santaní, der nächstgrößere...

Update für unsere Pat*innen

Durch die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie erhalten Patinnen und Paten dieses Jahr leider etwas später als sonst Informationen zu den Schulpatenschaften bzw. ihren Patenkindern.

Weihnachtsaktionen 2020

Unterstützt durch zahlreiche Spenden konnten unsere Partner in Paraguay in den Tagen rund um Weihnachten vielen Familien eine Freude machen. An fünf verschiedenen Orten rund um die Hauptstadt Asunción wurden Pakete, Tüten und Körbe mit Nahrungsmitteln und Hygieneprodukten verteilt.

Weihnachtsaktionen in Paraguay angelaufen

Die Vorbereitungen für die diesjährige Weihnachtsaktion sind dank vieler fleißiger Helfer in vollem Gange. Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie besteht dieses Jahr ein besonders großer Bedarf an Unterstützung für viele Familien, die voraussichtlich auch im nächsten Jahr weiter benötigt...

Homeschooling in Rosario und Hausbau in Santaní

Das Team in Villa del Rosario ist dieses Jahr gewachsen und kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Neben der Unterstützung der Jugendlichen beim Lernen gab es im Garten und der Werkstatt viel zu tun. Auch in Santaní wurde eifrig...

Freundesbrief November 2020

Liebe Freunde von Kreuz des Südens! Wir vom Vorstand sind enorm froh, gute Partner und Mitarbeiter vor Ort in Paraguay zu haben, die auch und gerade in der Krisenzeit dort Hoffnung leben und Hoffnung weitergeben. Wir grüßen ganz herzlich...

Weihnachten in schwierigen Zeiten

Auch dieses Jahr gibt es eine von unseren Projektpartnern organisierte Weihnachtsaktion in Paraguay. Unsere Partner stellen vor Ort ein großes Paket aus Lebensmitteln, Schul- und Hygieneartikeln im Wert von jeweils 30 € zusammen.

Willis Rückblick und Abschied

In einem letzten Rundbrief fasst Willi die Eindrücke seines turbulenten Jahres in Paraguay zusammen. Durch die besonderen Umstände und Einschränkungen musste Willi den Einsatzort wechseln und arbeitete nicht nur im Chaco, sondern auch in Asunción und Villa del Rosario...

Lokale Hilfsaktion in Ypané

Die Not einiger Familien im Umkreis der Schule Renacer und in Ypané, einem Vorort Asuncións an der argentinischen Grenze, linderten die Mitglieder der Gemeinde Ysapy durch die Verteilung von Nahrungsmitteln und einem "servicio de olla popular", einer öffentlichen Speisungsaktion.