Aktuelle Beiträge

JUMIKO in Stuttgart – wir sind dabei!

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf der JUMIKO in Stuttgart! Ihr findet uns am Stand Nr. 27, wo neben Vertreter:innen des Vorstands auch viele ehemalige Freiwillige für ein Kennenlernen, Wiedersehen und alle Fragen rund um einen Einsatz in...

Weihnachtsaktionen in Paraguay

Mithilfe zahlreicher Spenden und der tatkräftigen Hilfe unserer Projektpartner vor Ort konnten auch dieses Jahr an mehreren Orten Weihnachtsaktionen durchgeführt werden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spender:innen und freiwilligen Helfer:innen vor Ort!

Ein neuer Alltag und der erste Urlaub

Seit vier Monaten ist Tabea nun schon in Paraguay. Tabea unterstützt als Freiwillige von Montag bis Freitag das Team im Kinderheim Jardín de Esperanza (Garten der Hoffnung). In ihrem zweiten Rundbrief erzählt sie von ihrem Alltag und einem Ausflug...

Unterwegs im ländlichen Paraguay

Silas ist nach einer zweiwöchigen Eingewöhnungszeit in Asunción mittlerweile in Villa del Rosario angekommen, wo er als Freiwilliger im Internat mitarbeiten wird. In seinem zweiten Rundbrief berichtet er von seinen Eindrücken und lässt uns mit vielen Bildern an seinem...

Weihnachten in Paraguay – jetzt spenden!

Unter dem Motto Hoffnung geben- Hoffnung leben wollen wir gemeinsam mit unseren Projektpartnern auch dieses Jahr die Aktion „Weihnachtsgeschenke“ durchführen. Mit einer Spende von 40 € kann ein großes Paket zusammengestellt und von unseren Partnern an bedürftige Familien verteilt...

Paraguay feiert den Tag der Jugend

Feiertage haben eine große Bedeutung in Paraguay und werden ausgiebig gefeiert. Der Tag der Jugend ist ein Gedenktag, der an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnert. In Paraguay wird der Día de la Juventud y de la Primavera,...

Fußballturnier und Semesterbeginn in Santaní

Robert gibt uns in seinem neuesten Rundbrief ein Update aus San Estanislao (Santaní), wo für die Studenten das zweite Semester begonnen hat, und aus Villa del Rosario, wo die Schüler fleißig lernen und sogar samstags noch extra Kurse belegen....

Nach der Schule auf ins Abenteuer Paraguay

Silas und Tabea haben sich entschieden, nach dem Abitur in Deutschland das Abenteuer Paraguay zu wagen. Die beiden sind nun seit August mit Kreuz des Südens in Paraguays Hauptstadt Asunción. Silas wird für seinen Freiwilligendienst nach Villa del Rosario...

Paraguayischer Herbst

In ihrem dritten Rundbrief erzählen Jacqueline und Fabian, wie es ihnen im paraguayischen Herbst ergangen ist. Neben einer Reise nach Brasilien stand vor allem Frieren und der ein oder andere Feiertag auf dem Plan. In der Schule Renacer hingegen...