Aktuelle Beiträge

Mitgliederversammlung 2022

Am 10. Juli fand in Herrenberg die ordentliche Mitgliederversammlung von Kreuz des Südens statt. Besonders schön war wie immer das Kennenlernen und Wiedersehen von ehemaligen und neuen Freiwilligen, Mitgliedern, Spenderinnen und Spendern und sonstigen Unterstützern von Kreuz des Südens....

Schulstart und Entdeckungstour

Die Sommerferien sind vorbei und für Jacqueline und Fabian beginnt nun die eigentliche Arbeit als Hilfslehrer. Nebenbei entdecken die Beiden bei Ausflügen mehr von Paraguay und lernen Land, Leute und die Sprache immer besser kennen.

Als Ehepaar nach Paraguay

Seit Anfang des Jahres leben Jacqueline und Fabian in Paraguay, wo sie als Freiwillige für ein Jahr in der Schule Renacer mitarbeiten werden. In ihrem Rundbrief schreiben sie über die ersten Eindrücke aus dem Land und berichten von ihrer...

Einladung zur Mitgliederversammlung

Herzliche Einladung zu einem "Kreuz-des-Südens-Sonntag" am 10. Juli in Herrenberg! Um 10:00 Uhr wollen wir gemeinsam Gottesdienst feiern und anschließend zusammen zu Mittag essen. Um 14:00 Uhr beginnt dann die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung.

Update aus Santaní

Robert Röhrig und seine Familie melden sich mit einem Update aus San Estanislao (Santaní) und berichten von der Entwicklung der Studenten und dem Fortschritt der Bauarbeiten auf dem Grundstück, wo die Studenten leben, lernen und mitarbeiten.

Chiaras erste Wochen in Paraguay

Drei Freiwillige sind Anfang des Jahres mit Kreuz des Südens nach Paraguay ausgereist - und Chiara ist eine von ihnen. In ihrem ersten Rundbrief berichtet Sie von den ersten Wochen in einem neuen Land, in dem wie auch hier...

Bolsas Navideñas

An fünf verschiedenen Orten rund um die Hauptstadt Asunción wurden "Bolsas Navideñas", also weihnachtliche Pakete, Tüten und Körbe verteilt. Grundnahrungsmittel, Hygieneprodukte aber auch etwas für die Kinder war mit dabei und hat 250 Familien in dieser schwierigen Zeit Hoffnung...

Weihnachtsaktion 2021

Mit unseren Projektpartnern in Paraguay führen wir auch dieses Jahr die Aktion „Weihnachtsgeschenke“ durch. Die wirtschaftliche Situation vieler Familien ist durch die Pandemie verschärft worden, so werden Pakete mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Schulmaterialien und Spielen gepackt und in verschiedenen Vororten...

Hoffnung in schweren Zeiten

Wie können wir in einer so unübersichtlichen Zeit „Hoffnung leben – Hoffnung geben“ so wie es das Motto von Kreuz des Südens e.V. ist? Aus unserer Sicht durch Menschen, die hoffnungsvoll sind und damit den schwierigen Umständen trotzen.