Home > Paraguay

Einsatzgebiet Paraguay

Paraguay ist ein Binnenstaat in Südamerika mit knapp sieben Millionen Einwohnern. Das Land grenzt an Brasilien, Argentinien und Bolivien und ist mit einem Staatsgebiet von etwa 406.000 km² ungefähr so groß wie Deutschland und die Schweiz zusammen. Paraguays größte und wichtigste Stadt ist die Hauptstadt Asunción. In diesem Ballungsraum leben etwa zwei Millionen Menschen. Rund 40 % der Paraguayer lebt unter der internationalen Armutsgrenze, ca. 18 % leben sogar in „absoluter Armut“.

Die Armut trifft besonders Kinder in allen Lebensbereichen. Viele sind schlecht ernährt, auf sich selbst gestellt und habe kaum Chancen auf eine gute Bildung, um langfristig und nachhaltig etwas an ihrer Situation zu ändern. Kinder mit Lernschwierigkeiten oder Behinderungen haben in dieser Gesellschaft einen noch schlechteren Stand und benötigen umso mehr Unterstützung.

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen eine neue Hoffnung und gerechtere Chancen für die Zukunft zu geben. Wichtig ist uns dabei, ihnen die Liebe Gottes zu vermitteln, denn bleibende Veränderungen sind oft nur da möglich, wenn ihr Leben einen neuen Sinn bekommt.

Unter dem Motto „Hoffnung leben, Hoffnung geben – auf neuen Wegen“ suchen wir die Zusammenarbeit mit paraguayischen Projekten, um sie bei der Ausübung ihrer Tätigkeiten mit finanziellen Mitteln, durch die Vermittlung von Schulpatenschaften oder den Einsatz von Freiwilligen gezielt zu unterstützen.