Rundbrief Jonathan Juni 2018

Jajueshapewe Paraguay – Auf Wiedersehen Paraguay!
Mit dem Spruch „Sei nicht traurig, dass es vorbei ist, sei froh und dankbar, dass es passiert ist“ verabschiedet sich unser Volontär Jonathan von seiner Zeit in Paraguay. In seinem letzten Rundbrief erzählt er von den letzten Tagen in Paraguay, vom Abschied von den Kindern und Heimeltern seiner Einsatzstelle Jardín de Esperanza, von seinen Plänen in Deutschland und spricht ein Danke aus an alle Menschen, die seine Zeit dort begleitet haben, sei es aktiv vor Ort, in Gedanken und Gebet oder durch finanzielle Unterstützung.
Auch wir wollen Danke sagen für Jonathans tollen Einsatz, für jedes Lächeln und jede schöne Stunde, die er den Kindern und Menschen in Paraguay durch seine offene und herzliche Art bereitet hat. Danke, dass du deine Zeit, Ideen und Energie eingebracht hast und auch in Zukunft ein Teil von Kreuz des Südens bleiben willst. Wir wünschen dir für deine Zukunft alles Gute und hoffen, dass du die Zeit in guter Erinnerung behalten wirst!
Viel Spaß beim Lesen!

>> Download <<