Julia

Wenn dir das, was du gibst, um das Vielfache zurückgegeben wird – das ist das Schönste was man erleben kann und das ist genau das, was ich in Paraguay erleben durfte. Die Monate dort waren keine Arbeit

Jonathan

Spontan, ungeplant, Gastfreundschaft. Drei Sachen, die ich in Paraguay neben coolen Menschen, Tereré, Gott, einer neuen Kultur u.v.m. kennenlernen durfte. Sei es, dass nicht alles perfekt organisiert

Nicolas

Meine Zeit in Paraguay war für mich ein ganz besonderer Lebensabschnitt. Ich denke gerne daran zurück und erinnere mich an meine Familie und neue Freunde. Menschen, die mir gezeigt haben einfache Dinge

Maria

Mein Aufenthalt in Paraguay hat mir geholfen meinen Horizont zu erweitern und ich habe gelernt, das zu schätzen, was ich Zuhause habe.

Melanie

Die Zeit in Paraguay hat mich einmal mehr erkennen lassen, dass man mit wenig viel erreichen kann und zwar mit viel Liebe, Freude und Zufriedenheit am Leben. Obwohl die Zeit nicht einfach war, war doch

Katharina

In meinem Einsatz in Paraguay habe ich gelernt, dass Glücklichsein nichts mit materiellem Besitz zu tun hat, sondern rein mit der Liebe, die wir täglich bekommen und geben.

Kristin

Die Zeit in Paraguay, insbesondere meine Arbeit dort, hat mich unheimlich geprägt. Menschen lachen und Kinder glücklich zu sehen gibt einem unheimlich viel. Dafür geht man auch gerne über seine Grenzen

Simone

Die Heimkinder mit meiner Liebe zu beschenken – ja, das war mein Grund für meinen Paraguayaufenthalt. Doch am Ende war ich diejenige, die mit den herzlichsten Umarmungen, vielen tollen Begegnungen

Vanessa

In meiner Zeit in Paraguay habe ich vieles lernen dürfen – Dankbarkeit,  Bescheidenheit, Spontanität, Geduld oder auch ein guter Verlierer in Kartenspielen zu sein – vor allem jedoch, dass

Valerie

Ich hatte eine wundervolle Zeit in Paraguay und viele schöne, aufregende, anstrengende, lustige aber auch nachdenklich machende Momente. Noch heute denke ich oft zurück und bin froh über all die Erfahrungen,