Filmprojekt Arco Iris

Dank eines ehrenamtlichen Helfers aus Filadelfia können die Kinder der Schule und des Internats Arco Iris im paraguayischen Chaco kreativ sein: Adán Gimenez gibt den Kindern nicht nur Musikunterricht, er unterstützt sie auch bei ihren ersten Schritten vor und hinter der Kamera. 

Die Kinder, Lehrer, Betreuer und Freunde von Arco Iris haben den bekannten Weihnachtsfilm A Christmas Carol von David Hugh Jones, der auf der gleichnamigen Erzählung von Charles Dickens basiert, neu interpretiert und mit einfachsten Mitteln verfilmt. Die Kostüme wurden von den Kindern entworfen, gebastelt und geschneidert. Gedreht wurde an verschiedenen Orten in Filadelfia, im Hotel der Estancia Campo’í und natürlich in der Schule Arco Iris.

Die monatelangen Vorbereitungen und Dreharbeiten haben sich gelohnt und alle Mitwirkenden können sehr stolz auf sich sein! Der vollständige Film, ein Trailer und Interviews mit den Schauspielern sind auf YouTube verfügbar.

 

Film

 

Interviews

 

Trailer